© hk bauservice & handels gmbh 2018

Schüco Fenster AWS 120 CC.SI

Schüco AWS 120. CC.SI Verbundfenster mit integriertem Sonnenschutz

Hohe Wärmedämmung mit Uf-Werten ab 0,85 W/(m²K) auf Passivhausniveau

Erhöhter Schallschutz bis 56 dB durch Mehrscheibenprinzip und doppelte

Mitteldichtungsebene

Integrierter Schüco Sonnenschutz CCB verdeckt eingebaut

Verbesserte Kondensatreduktion durch kontrollierte Belüftung des

Scheibenzwischenraumes

Äußerer Flügel mit Structural-Glazing-Optik als Option

Schüco TipTronic für Verbundflügel optional möglich

Einbruchhemmung bis RC 3​

Beschreibung

Optimiertes Schüco Verbundfenster mit hohem Maß an integrierbaren Komfort-

und Klimafunktionen – das ideale Komplettpaket für Fenstermodernisierung

mit Passivhaus-Zertifizierung

Das Verbundfenster Schüco AWS 120 CC.SI ist zusammen mit dem integrierten

Schüco Sonnenschutz CCB ein Gesamtsystem für energieeffiziente Gebäudelösungen:

Es bietet eine passivhauszertifizierte Wärmedämmung plus wetterunabhängigen

Sonnenschutz. Mit dem kleinsten sichtbaren Lamellenpaket bei aufgefahrener

Jalousie und ohne seitliches Schlitzlicht bei abgefahrener Jalousie erfüllt Schüco AWS

120 CC.SI in der Innen- wie Außenansicht hohe Designansprüche. Für eine

prozesssichere Montage sorgt das klipsbare Schnellmontagesystem der verdeckt

liegenden Jalousie. Optional können mit einem integrierten Schüco Lüftungssystem

und dem Schüco TipTronic Beschlag bedarfsgerechte, energieeffiziente

Lüftungskonzepte umgesetzt werden.

Programmerweiterung: integrierter Sonnenschutz im Festfeld

Ist eine normale Öffnungsfunktion der Elemente nicht erforderlich, bietet die

Integration des Sonnenschutzes in Festfelder mit Revisionsflügel die rationellste

Lösung. Diese vereinfachte Konstruktion sieht nur eine Wartungs- und

Reinigungsöffnung als Revisionsflügel vor, der im Standardfall verschlossen bleibt. Im

Beschlagszubehör wird das Programm um eine flache Rosette und eine neu

gestaltete Design-Abdeckung erweitert, die bei Bedarf abgenommen werden kann.

Zum Öffnen des Revisionsflügels wird ein Schüco Standard-Montage-Griff in die

Rosette eingesetzt. Bei dieser ökonomischen Festfeldvariante bleiben die

Montagevorteile des integrierten Sonnenschutzes ebenso erhalten wie die hohen

Schallschutzwerte.

Energie

Innovatives Isolationskonzept mit Uf-Werten ab 0,85 W/(m²K) für exzellente,

skalierbare Wärmedämmung mit Passivhaus-Zertifizierung

Montage der Schüco Verbundjalousie wärmebrückenfrei: reduzierter

Wärmedurchgang

Design

Integrierter Schüco Sonnenschutz CCB verdeckt eingebaut

Jalousieführung verdeckt: kein seitliches Schlitzlicht

Äußerer Flügel mit Structural-Glazing-Optik als Option

Neu für Festfeldvariante mit Revisionsflügel: flache Rosette mit Design-

Abdeckung, auf Wunsch in Profiloberfläche ausführbar

Automation

Schüco TipTronic in mechatronischer Ausführung für Verbundflügel optional

möglich

Sicherheit

Einbruchhemmung bis RC 3

erweiterte Funktionen

Doppelte Mitteldichtungsebene und Mehrscheibenprinzip: erhöhter

Schallschutz bis 53 dB, Festfeld mit Revisionsflügel bis 56 dB

Scheibenzwischenraum mit kontrollierter Belüftung: verbesserte

Kondensatreduktion

Neu: Festfeld mit Revisionsflügel ermöglicht erstmalig integrierten

Sonnenschutz

Download

PROSPEKTE UND BROSCHÜREN:

Schüco Fenster AWS 120 CC.SI

Schüco AWS 120. CC.SI Verbundfenster mit integriertem

Sonnenschutz

Hohe Wärmedämmung mit Uf-Werten ab 0,85 W/(m²K) auf

Passivhausniveau

Erhöhter Schallschutz bis 56 dB durch Mehrscheibenprinzip und

doppelte Mitteldichtungsebene

Integrierter Schüco Sonnenschutz CCB verdeckt eingebaut

Verbesserte Kondensatreduktion durch kontrollierte Belüftung

des Scheibenzwischenraumes

Äußerer Flügel mit Structural-Glazing-Optik als Option

Schüco TipTronic für Verbundflügel optional möglich

Einbruchhemmung bis RC 3​

Beschreibung

Optimiertes Schüco Verbundfenster mit hohem Maß an

integrierbaren Komfort- und Klimafunktionen – das ideale

Komplettpaket für Fenstermodernisierung mit Passivhaus-

Zertifizierung

Das Verbundfenster Schüco AWS 120 CC.SI ist zusammen mit dem

integrierten Schüco Sonnenschutz CCB ein Gesamtsystem für

energieeffiziente Gebäudelösungen: Es bietet eine

passivhauszertifizierte Wärmedämmung plus wetterunabhängigen

Sonnenschutz. Mit dem kleinsten sichtbaren Lamellenpaket bei

aufgefahrener Jalousie und ohne seitliches Schlitzlicht bei abgefahrener

Jalousie erfüllt Schüco AWS 120 CC.SI in der Innen- wie Außenansicht

hohe Designansprüche. Für eine prozesssichere Montage sorgt das

klipsbare Schnellmontagesystem der verdeckt liegenden Jalousie.

Optional können mit einem integrierten Schüco Lüftungssystem und

dem Schüco TipTronic Beschlag bedarfsgerechte, energieeffiziente

Lüftungskonzepte umgesetzt werden.

Programmerweiterung: integrierter Sonnenschutz im Festfeld

Ist eine normale Öffnungsfunktion der Elemente nicht erforderlich,

bietet die Integration des Sonnenschutzes in Festfelder mit

Revisionsflügel die rationellste Lösung. Diese vereinfachte Konstruktion

sieht nur eine Wartungs- und Reinigungsöffnung als Revisionsflügel vor,

der im Standardfall verschlossen bleibt. Im Beschlagszubehör wird das

Programm um eine flache Rosette und eine neu gestaltete Design-

Abdeckung erweitert, die bei Bedarf abgenommen werden kann. Zum

Öffnen des Revisionsflügels wird ein Schüco Standard-Montage-Griff in

die Rosette eingesetzt. Bei dieser ökonomischen Festfeldvariante

bleiben die Montagevorteile des integrierten Sonnenschutzes ebenso

erhalten wie die hohen Schallschutzwerte.

Energie

Innovatives Isolationskonzept mit Uf-Werten ab 0,85 W/(m²K) für

exzellente, skalierbare Wärmedämmung mit Passivhaus-

Zertifizierung

Montage der Schüco Verbundjalousie wärmebrückenfrei:

reduzierter Wärmedurchgang

Design

Integrierter Schüco Sonnenschutz CCB verdeckt eingebaut

Jalousieführung verdeckt: kein seitliches Schlitzlicht

Äußerer Flügel mit Structural-Glazing-Optik als Option

Neu für Festfeldvariante mit Revisionsflügel: flache Rosette mit

Design-Abdeckung, auf Wunsch in Profiloberfläche ausführbar

Automation

Schüco TipTronic in mechatronischer Ausführung für

Verbundflügel optional möglich

Sicherheit

Einbruchhemmung bis RC 3

erweiterte Funktionen

Doppelte Mitteldichtungsebene und Mehrscheibenprinzip:

erhöhter Schallschutz bis 53 dB, Festfeld mit Revisionsflügel bis

56 dB

Scheibenzwischenraum mit kontrollierter Belüftung: verbesserte

Kondensatreduktion

Neu: Festfeld mit Revisionsflügel ermöglicht erstmalig integrierten

Sonnenschutz

Fenster vom Profi……

mit Profilen von Schüco, der Nummer 1 auf dem Markt.                                                                     

Download

PROSPEKTE UND BROSCHÜREN: